Freitag, 12. September 2008

Ein Ufo wandelte sich zum Polunder

... endlich hab ich ihn fertig - Daria s neuen Polunder.

So ungefähr im Januar´08 hab ich damit angefangen, im August während der Kur dann endlich fertig gestrickt, vor 2 Wochen ca. zusammengetüdelt (ich hasse es irgendwas zusammenzutüdeln....und entsprechend unschön sah die Naht dann auch aus) - und gestern abend nun endlich hab ich s geschafft das gute Teil soweit zu verschönern, das man es auch gut tragen kann.

Und glücklicherweise passt er auch noch!






Aber das ist nicht das einzige Werk, welches ich heute zeige. Ich darf jetzt auch noch 2 T-shirts zeigen, welche ich in den letzten Tagen bemalt habe. Das in rosa hat meine Daria gestern ihrer Freundin zum Geburtstag geschenkt (sie hatte sich was von "Hello Kitty" gewünscht. Und weil Daria auch unbedingt eins wollte, wurden Freunde-Shirts draus!















So voll im T-shirt Malfieber habe ich auch gleich was für unseren Kleinsten, Dagon, gemacht- ein Langsarmshirt. Schliesslich kommt die kalte Jahreszeit ja mit grossen Schritten. Leider!





Und da es ja ungerecht ist, wenn nicht alle Kinder was bekommen, wurde eine fleckige Hose von unserer grossen Tochter, Annalena, auch noch etwas verschönert!
Sie findet sie toll, und ich bin froh das die Hose nun doch wieder für die Schule genutzt werden kann, ohne das sie schmuddelig aussieht!

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Das T-Shirt ist wunderschön, vielen vielen Dank dafür.
Einen tollen Blog hast du, echt super und immer auf dem neuesten Stand:9
(das muß ich auch mal schaffen)

naumi-pflaumi hat gesagt…

Gern geschehen! :-)

Und danke für das Kompliment. *rotwerd*